Startseite » Inserate » Tiere » Rinder » Wagyu » Inserat Nr. 30893


Wagyu 100% Fullblood Embryonen - 10er Start-Paket

Angebot Tiere » Rinder » Wagyu
Region Deutschland
Schleswig-Holstein
Kreis Rendsburg-Eckernförde
24625 Negenharrie
Preis auf Anfrage

Beschreibung

Wagyu-Fleisch wird immer beliebter und die Produkte der edlen japanischen Wagyurinder erzielen Spitzenpreise in der Vermarktung. Schlagen Sie jetzt zu und sichern Sie sich dieses unschlagbare Einstiegsangebot. Sie erhalten ein 10er Paket mit erstklassigen Fullblood Wagyu-Embryonen für den Aufbau einer eigenen Wagyuherde.

Dank weiblich gesexter Genetik werden aus den Embryonen zu rund 90% weibliche Kälber geboren! Damit wird der Grundstein einer erfolgreichen Herden-Basis gelegt.

Das Paket beinhaltet folgende Embryonen-Anpaarungen:

2 x Mathilda 247 X Kiyoshi 27

2 x Ms Beatrice 547 X CHR Hirashige Tayasu 533

2 x Missitako 465 X Doublesixty GRSFK0473

2 x Miss Sixty 478 X Lake Wagyu C087

2 x Ms Ayumi 568 X Doublesixty GRSFK0473

Nur noch wenige Pakete auf Lager!

Einladung:

Gerne begrüßen wir Sie auf unserem Betrieb in Negenharrie und ermöglichen Ihnen einen umfangreichen Einblick in unsere Wagyuzucht. Bei dieser Gelegenheit können Sie unsere betriebseigene Embryonen-Transfer-Station und die beteiligten Spendertiere vor Ort begutachten.

Information zum Versand:

Die Embryonen werden zu einer Rinderzucht-Station Ihrer Wahl geliefert. Dort angelangt kann Ihr zuständiger Embryonen-Transfer-Tierarzt diese in Empfang nehmen und bei Ihnen auf dem Betrieb transferieren. Sollte Ihnen kein Embryo-Transfer-Tierarzt bekannt sein, vermitteln wir Ihnen gerne entsprechende Kontakte.

Information zum Embryo-Transfer:

Sie bestellen bei uns eingefrorene Wagyu-Embryonen, nehmen ein passendes Empfängertier und lassen einen einzelnen Wagyu-Embryo von einem Fachmann in dieses Tier einsetzen. Fertig! Geboren wird, nach der üblichen Tragzeit, ein Fullblood-WAGYU-Kalb (ca. 25-35 kg). Dieses Kalb ist nicht mit der "Leihmutter" verwandt, sondern ist 100% reinrassig und erfüllt alle Voraussetzungen für die Zucht. Nach der Geburt können Sie das Kalb entweder konventionell z.B. im Kälber-Iglu aufziehen und die Mutter in Ihre Milchviehherde eingliedern oder das Kalb in Mutterkuhhaltung aufziehen lassen. Das ist in der Praxis vielfach erprobt, einfach und preisgünstig. Wichtig: Nicht jeder Embryo wächst an. Weltweit benötigen auch die Spezialisten im Schnitt etwa zwei bis drei Embryonen für eine Trächtigkeit.

Preis zzgl. MwSt. & Versand. Zwischenverkauf vorbehalten.

Transport
Versand

Bitte berufen Sie sich bei Ihren Anfragen auf Agrarboerse.eu
Ansprechpartner
Ansprechpartner Holstein Wagyu
DE - 04322 8864111
Wattenbeker Weg 2
24625 Negenharrie
Ansprechpartner Herr Fynn Marquardt

Inserent seit Juni 2012
Alle Inserate anzeigen
Nachricht senden